Teka.eu ist SSL verschlüsselt

News

Filter schließen
Filtern nach:
Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter.
Auch nach der Covid-Pandemie sollen die Luftreiniger von TEKA fester Bestandteil des Gesundheitsschutzkonzeptes bei Saueressig bleiben.
In der neuen Schweißerei übernimmt die Filtercube die punktuelle Absaugung und im Push-Pull-System die Raumluftreinigung

Zahnen Technik in Arzfeld kümmert sich um eine der wichtigsten Ressourcen der Menschheit: Wasser. Das Unternehmen aus der Eifel ist weltweit als Spezialist für „Water Engineering Performance“ etabliert. International werden Kunden ganzheitlich bei der Optimierung, Modernisierung und dem Neubau ihrer Wasser- und Abwasseranlagen begleitet. Durch innovative Ansätze, hohe technologische Kompetenz und einen hoch qualifizierten Mitarbeiterstab befindet sich das Unternehmen mit über 400 Referenzanlagen weltweit auf Wachstumskurs.
Die Erleichterung war ihnen anzusehen: Frederik, Caterina und Dennis haben 2019 ihre Ausbildungen zu Industriekaufleuten bei TEKA gestartet und jetzt trotz Corona-Pandemie sehr erfolgreich ihre Zwischenprüfungen absolviert.
Luftreiniger von TEKA schützen Kunden und Mitarbeiter beim Start der Friseure

Alle Hände voll zu tun hatten heute morgen die Friseure. Erstmals nach der coronabedingten Schließung Mitte Dezember durften sie wieder Hand und Schere an das inzwischen viel zu lange Haupthaar ihrer Kunden anlegen und diese mit neuer Frisur und neuem Lebensgefühl aus den Salons entlassen.

Trotz des großen Andrangs ging alles geregelt und unter strenger Wahrung der coronabedingten Hygienevorschriften vor sich. Um Kunden und Beschäftigte bestmöglich vor einer Ansteckung zu schützen, gehen viele Friseure noch einen Schritt weiter und setzen auf Luftreiniger von TEKA.