TEKA GmbH: Absaugtechnik: Absauganlagen und Filteranlagen zur Staubabsaugung
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Español
Français
English
Deutsch
Nederlands
Polski
Русский
USA
Türkiye
Suomi
Colombia
 
Wir bringen Luft in Bewegung
   
TEKA Live Chat
 TEKA Online-Shop    Heizkostenrechner    Kontaktieren Sie uns!
Direkt im TEKA-Produktbereich integriert. Profitieren Sie von unseren günstigen Preisen...    NEU!  Heizkosten sparen im Umluftbetrieb! Rechnen Sie aus, wieviel Sie einsparen können!   Tel. +49 2863 9282 765
Email: web@teka.eu
Nachrichten
Sie finden uns in Halle 13 Stand E20!

Die Spiele haben begonnen: Pünktlich um 9 Uhr hat heute die EuroBlech 2014 ihre Tore geöffnet. Auch die...
›› mehr 
1/15
 Zurück | Weiter  
TEKA Euroblech 2014

Start Euroblech 2014 (Lageplan herunterladen)

Absaug- und Filteranlagen der TEKA GmbH

TEKA ist eines der führenden Unternehmen weltweit, das Absaug- und Filteranlagen produziert und verkauft. Dabei setzt das 1995 gegründete Unternehmen auf Wirtschaftlichkeit, Innovation und eine hohe Qualität. Die Absaug- und Filteranlagen werden vor allem im Bereich der thermischen Bearbeitung von Metallen genutzt, sprich, bei vielen verschiedenen Schweißverfahren (MIG, MAG, Fülldrahtschweißen, WIG, Plasmaschweißen), Schleifen, Schneiden, Laserbearbeitung oder auch Löten (für den Heimbereich oder in Werkstätten).

Gereinigte, saubere Luft am Arbeitsplatz ist etwas, das der Arbeitgeber gegenüber seinen Angestellten gewährleisten muss. In Deutschland wird die Einhaltung von AGW (Arbeitplatzgrenzwerten) durch die Berufsgenossenschaft eingefordert - in anderen Ländern gibt es vergleichbare Organisationen.

Die Einsatzmöglichkeiten von TEKA-Anlagen liegen überwiegend in der Metallbearbeitung, sowie in der Elektro- und Druckindustrie und in der Medizin- und Dentaltechnik. Unsere Absauganlagen sorgen hier für die Reinigung der Luft in Hallen, Werkstätten, Büros und Laboren. Somit fördern unsere Absaug- und Filteranlagen die Gesundheit der Arbeitskräfte, was wiederum zum Produktionserfolg der Unternehmen beiträgt.

Wählen Sie aus einer großen Vielfalt an Anlagen

TEKA bietet neben den standardisierten Absaug- und Filteranlagen zusätzlich auch spezielle Systemlösungen und Sonderausführungen. So erhält jedes Unternehmen eine individuelle Anlage, die ganz auf die Produktion und die Bedürfnisse abgestimmt ist. Wir unterscheiden zwischen mobilen, stationären Absaug- und Filteranlagen und raumlufttechnischen Lösungen, überwiegend mit IFA-Zertifikat. Zusätzlich bietet TEKA eine Vielzahl an unterschiedlichen Absaugelementen (viele verschiedene Schläuche, Rohre, Hauben etc.)

  • Mobile Absaug- und Filteranlagen: Die mobilen Anlagen von TEKA absorbieren nicht nur Rauch und Staubpartikel, sondern, je nach Typ, beispielsweise auch Ölnebel. Der Vorteil der unterschiedlichen mobilen Anlagen ist, dass sie individuell und flexibel überall dort eingesetzt werden können, wo sie gebraucht werden. Das TEKA-Handycart zum Beispiel ist sehr klein und eignet sich aus diesem Grund besonders für Schweißplätze für Kleinteile, für den sporadischen Einsatz haben wir hier das preisgünstige dustoo im Angebot. Die Patronenfiltergeräte STRONGMASTER und CARTMASTER sind zwar weniger platzsparend, können dafür jedoch über eine lange Zeit starke Schadstoffe bei größeren Schweißarbeiten absorbieren. Für den Schweissbereich haben wir ebenfalls ein Topgerät zum Niedrigpreis anzubieten: Das filtoo für unter 1000 Euro, jetzt auch mit Staubvorabscheider STAVO bei sehr staubintensiven Anwendungen mit Funkenflug.
  • Stationäre bzw. Zentrale Anlagen und Raumlufttechnische Lösungen: Die stationären und zentralen Absaug- und Filteranlagen und die Raumluft-Lösungen von TEKA sind fest an einer Wand angebracht oder feststehend an einer Hallenwand platziert (Innen- und Außenplatzierungen möglich) und filtern mit unterschiedlichen Absaugelementen und automatischer Filtersteuerung mittlere bis starke Schadstoffe aus der Luft. Einige dieser Absauganlagen bieten punktuelle Erfassung von Gefahrstoff-Partikeln an einem oder mehreren Arbeitsplätzen (z.B. CARTMASTER wandmontiert), andere reinigen als raumlufttechnische Lösung (z.B. AIRTECH) die gesamte Halle im Umluftverfahren.
  • Zertifizierung von Absaug- und Filteranlagen: Die meisten unserer Anlagen sind mittlerweile vom deutschen Institut für Arbeitsschutz (IFA) zertifiziert nach der Schweißrauchklasse W3, was bedeutet, dass sie auch für hochlegierte Stähle (Chrom/Nickel) geeignet sind und die gereinigte Luft in den Arbeitsraum zurückgeführt werden kann. Speziell in der kalten Jahreszeit können Sie durch Luftrückführung/Umluft massiv Heizkosten reduzieren und viel Geld sparen.
    Berechnen Sie live Ihre potenzielle Heizkosteneinsparung!
  • Absaugelemente: Passend zu den qualitativ hochwertigen Absaug- und Filteranlagen bietet TEKA zudem Absaugelemente wie Absaugarme und -schläuche in verschiedenen Längen, Varianten und Materialien. Diese Schläuche/Arme sind je nach Bedarf chemisch resistent, besonders hitzebeständig und/oder antistatisch. Zudem sind die Absaugelemente in verschiedenen Durchmessern erhältlich um möglichst verschiedenen Absauganforderungen gerecht zu werden.
  Impressum   AGB   Glossar   Sitemap   Kontakt
Folgen Sie uns auf: Follow TEKA_GmbH on Twitter