TEKA GmbH: aktuelleneuigkeiten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Español
Français
English
Deutsch
Nederlands
Polski
Русский
USA
Suomi
 
###UNTERNEHMEN###
Neuigkeiten Chronik Messetermine Über uns Referenzen Presse Stellenangebote Wissenswertes Fallbeispiele


Montag 18. Jan 2021
Enormer Kraftakt gelungen
TEKA bietet Corona-Geschäftsjahr 2020 die Stirn

„Ohne Frage war das Jahr 2020 für uns alle ein extrem schwieriges Jahr. Aber wir haben ihm mit großem Einsatz und enormem Zusammenhalt die Stirn geboten. Dabei konnten wir auf unsere TEKA-typischen Stärken wie besonderer Kundennähe und Händlertreue, ganz viel Flexibilität, Know-how und vor allem unserer eigenen Innovationskompetenz bauen“, so TEKA-Geschäftsführer Erwin Telöken. Durch die herausfordernden letzten zwölf Monate
Lesen Sie mehr
 


Dienstag 12. Jan 2021
Für Urlaub fehlte die Zeit
TEKA wuchs in den vergangenen 25 Jahren mit seinen MitarbeiterInnen und diese mit ihren Aufgaben im Unternehmen. Am 1. April 1995, dem Tag der Firmengründung, fing der Leiter der Technikabteilung Klaus Gärtner bei dem Unternehmen an.

Der Dipl.-Ing. Klaus Gärtner ist ein Mann der ersten Stunde bei TEKA. Mehr als die Hälfte seines Lebens ist der 50-Jährige schon mit dem Unternehmen verbunden. Bereits im Gründungsjahr 1995, zu Beginn seines Maschinenbaustudiums, war der Holtwicker über
Lesen Sie mehr
 


Dienstag 05. Jan 2021
“In der Welt der Zahlen Zuhause”
TEKA wuchs in den vergangenen 25 Jahren mit seinen MitarbeiterInnen und diese mit ihren Aufgaben im Unternehmen. Irmgard Mann, Leiterin der Buchhaltung, erinnert sich an ihre Anfänge im Unternehmen.

Sie ist die “Herrin” der Zahlen bei TEKA. Irmgard Mann hat den Überblick, wenn es um die Buchhaltung im Unternehmen geht. Über eine Stellenanzeige in der Tageszeitung stieß die heute 60-Jährige nur drei Monate nach der Firmengründung zum Unternehmen. “Erst war ich einige Stunden
Lesen Sie mehr
 


Montag 21. Dez 2020
Weihnachtliche Grüße vom neuen Standort in Coesfeld
Sehr geehrte Kunden, Kooperationspartner und Freunde von TEKA, wir blicken auf ein Jahr voller Veränderungen zurück. Die weltweite Corona-Pandemie hat uns alle Tag für Tag beschäftigt und uns vor neue Herausforderungen gestellt. Doch aus jeder Krise erwächst auch etwas Gutes: Uns hat sie angespornt, für Sie neue Wege zu gehen, um auch in schwierigen Zeiten weiter zuverlässig für Sie da zu sein. Motiviert haben uns dabei die zahlreichen Glückwünsche vieler langjähriger Weggefährten
Lesen Sie mehr
 


Freitag 18. Dez 2020
„Wir haben einen Hardcoretelefonverkauf gemacht“
TEKA wuchs in den vergangenen 25 Jahren mit seinen MitarbeiterInnen und diese mit ihren Aufgaben im Unternehmen. Exportleiter Alfons Giebken erinnert sich an seine Anfänge im Unternehmen:

Er war der erste Verkäufer bei TEKA: Mit 28 Jahren kam Alfons Giebken Ende der 90er Jahre zu dem Absauganlagenhersteller. Zuvor hatte der gelernte Industriekaufmann und Betriebswirt bei international tätigen Unternehmen gearbeitet und daher schon reichlich Vertriebserfahrung im Gepäck, als er zu TEKA dazu
Lesen Sie mehr
 


Dienstag 15. Dez 2020
Alarmanlage für ungesunde Luft
TEKA bietet hochwertige CO2-Messtechnik

Wie gut ist unsere Raumluft? Diese Frage beschäftigt gerade jetzt, wo die Corona-Infektionszahlen besonders hoch sind, viele Menschen. Dabei denken sie nicht nur an sich und die eigene Gesundheit, sondern auch an die ihrer Kinder in Klassenräumen, der Partner bei der Arbeit oder der Eltern in Pflegeeinrichtungen.

Zu Recht: Für eine saubere, unbelastete Luft in Innenräumen zu sorgen, ist derzeit ein wichtiger Schutz für die Gesundheit und
Lesen Sie mehr
 


Montag 14. Dez 2020
"Bei der Bekämpfung der Pandemie helfen"
Allgemeine Zeitung berichtet über Luftreiniger von TEKA

Eine neue Geräteserie im Einsatz gegen Corona-Viren hat das Unternehmen TEKA Absaug- und Entsorgungstechnologie GmbH entwickelt, das sich im Frühjahr im Gewerbegebiet Otterkamp angesiedelt hat. Mit der Anlage lassen sich Aerosole wirksam aus der Raumluft eliminieren, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

Aerosole, also feinste Tröpfchen, gelten bekanntlich als Träger für Bakterien und Viren wie das
Lesen Sie mehr
 


Dienstag 08. Dez 2020
Ein Stück weit wie ein Kind
TEKA wuchs in den vergangenen 25 Jahren mit seinen MitarbeiterInnen und diese mit ihren Aufgaben im Unternehmen. Annette Viebke, Leiterin der Einkaufsabteilung, schaut gerne auf die ersten Jahre zurück.

Annette Viebke (56) hatte viel vor, als sie zu TEKA kam. Nach ihrem Erziehungsurlaub wollte die damals 35-Jährige noch einmal richtig durchstarten, als sie während einer Umschulung zur Industriekauffrau für ein Ganzjahrespraktikum zu TEKA kam. “Ich fand das mit dem Praktikum eine tolle
Lesen Sie mehr
 


Freitag 04. Dez 2020
"Telökens Sonntagsidee ist jetzt marktreif"
Borkener Zeitung informiert sich über VIROLINE-Serie

BZ-Redakteur Lars Johann-Krone war diese Woche zu Besuch im Weseker Kommunikationscentrum und informierte sich über die neue VIROLINE-Serie der Luftreiniger.

TEKA-Geschäftsführer Erwin Telöken stellte ihm die vier Geräte vom Typ Smart, Compac, Maxi und Tower, die Aerosole im Raum reduzieren, nicht nur in der Theorie vor, sondern zeigte direkt, wie sie im Alltag arbeiten. Denn auch im Kommunikationscentrum kommen die hauseigenen
Lesen Sie mehr
 


Donnerstag 03. Dez 2020
VIROLINE macht in Fachmärkten eine gute Figur
Ob im Büro oder im Verkaufsraum - die VIROLINE-Serie macht überall eine gute Figur! Dieser Fachhändler für Werkzeug und Maschinen aus Bayern macht es vor und hat sämtliche seiner Märkte mit dem VIROLINE Smart-Deckengerät und dem VIROLINE Maxi bestückt. “Corona beschäftigt uns nach wie vor jeden Tag! Wir wollen unsere Kunden und Mitarbeiter in unseren Räumen natürlich bestmöglich vor einer Infektion schützen und fühlen uns mit den Luftreinigern von TEKA auf der sicheren Seite",
Lesen Sie mehr
 


Montag 30. Nov 2020
Immer nah beim Kunden gewesen
TEKA wuchs in den vergangenen 25 Jahren mit seinen MitarbeiterInnen und diese mit ihren Aufgaben im Unternehmen. Berthold Schücker, Leiter Verkauf Inland erinnert sich an seine Anfänge im Unternehmen.

Berthold Schücker (47) kam am Ende seines Studiums der Umwelttechnik im Jahr 1999 zu TEKA - anfangs halbtags, dann in Vollzeit. Hautnah hat er das schnelle räumliche und personelle Wachstum nur vier Jahre nach der Unternehmensgründung miterlebt: “Das ging gleich richtig los, als ich im
Lesen Sie mehr
 


Donnerstag 26. Nov 2020
Ausbildung bei uns ist mehr…
Gestalte deine Zukunft mit TEKA

Nächstes Jahr geht’s los? Dann beginnt mit der Ausbildung ein neuer, aufregender Lebensabschnitt für dich? Aber du suchst nicht irgendeinen Ausbildungsplatz, sondern einen, der dich beruflich und persönlich wirklich weiter bringt? Dann komm zu den "Luftreinigern" von TEKA! Wir sind ein Familienunternehmen mit rund 130 Beschäftigten in Coesfeld. Mit unseren Absauganlagen sorgen wir dafür, dass Mitarbeiter in Industrie, Handwerk und Labor während
Lesen Sie mehr
 


Mittwoch 25. Nov 2020
Der Viroline Tower - Effiziente Luftfiltration in Hallen
In großen Räumen und Hallen, in denen eine ausreichende Lüftung so gut wie unmöglich ist, ist die Reinigung der aerosolhaltigen Luft mit Hilfe von Luftreinigern das Gebot der Stunde. Der zentrale Luftreiniger Viroline Tower ist in der Lage, großflächig mit Aerosolen belastete Luft aufzunehmen und zu filtern. Das Gerät aus pulverbeschichtetem Stahlblech ist mit einem maximalen Volumenstrom von 3.000 m³/h besonders leistungsfähig. Es eignet sich daher in besonderem Maße für die
Lesen Sie mehr
 


Mittwoch 18. Nov 2020
Der Viroline Maxi - Sicheres Gefühl in großen Räumen
Mehr Schutz bei der Arbeit und beim Training

Ob tagsüber bei der Arbeit im Großraumbüro oder abends beim Training im Fitnessstudio - da, wo viele Menschen im Winter in geschlossenen Räumen zusammen kommen, herrscht höchste Infektionsgefahr. Effektives Lüften ist in größeren Arealen nicht immer in ausreichendem Maße möglich. Eine sinnvolle Ergänzung beispielsweise für Fitnessstudios, Eingangshallen, Werkstätten oder Wartebereiche bietet der Viroline Maxi (665 B x 681 T x
Lesen Sie mehr
 


Donnerstag 12. Nov 2020
Der Viroline Compac - Diskret und zuverlässig reine Luft
Mehrstufiges Filtersystem für sicheres Abscheiden von Viren und Keimen

Er ist immer sofort dort einsatzbereit, wo er gebraucht wird: Der mobile, kleinformatige Viroline Compac befreit die Luft nachhaltig von feinen Stäuben und Keimen wie Bakterien und Viren. Das Gerät reduziert Erreger in der Luft nachhaltig, senkt das Infektionsrisiko und fördert das Wohlbefinden der Menschen im Raum nachhaltig.

Der leicht bewegliche Raumluftreiniger ist die durchdachte Lösung für alle, die
Lesen Sie mehr
 


Mittwoch 11. Nov 2020
Die Luftreiniger suchen Verstärkung!
TEKA ist ein international erfolgreiches Familienunternehmen mit mehr als 130 Mitarbeitern mit Sitz in Coesfeld. Wir sind die Luftreiniger für Industrie, Handwerk und Labor. Unseren Beschäftigten bieten wir vielseitige Aufgaben und Gestaltungsmöglichkeiten sowie ein leistungsförderndes und familienfreundliches Arbeitsumfeld. Für die Weiterentwicklung und den Ausbau des Unternehmens suchen wir in Zukunft für die Abteilung Montage & Service

Monteure m/w/d

Ihre Aufgaben:

Lesen Sie mehr
 


Mittwoch 04. Nov 2020
Der Viroline Smart - Unscheinbarer, aber effektiver Helfer
Er ist so gut wie unsichtbar, aber äußerst effektiv, wenn es um die Beseitigung von Viren, Bakterien oder Pilzen geht. Der Viroline-Smart ist wie ein unscheinbarer Beschützer, der fast unbemerkt für Sicherheit und Wohlgefühl sorgt. Das Gerät aus der neuen Viroline-Serie von TEKA reinigt die aerosolhaltige Luft. Er ist konzipiert für den Einsatz in vielen Bereichen wie Lobbys, Laboren, Behörden, Werkstätten, Besprechungsräumen und Eingangsbereichen.

Ein geräuscharmer,
Lesen Sie mehr
 


Montag 02. Nov 2020
Wachstumskurs mit Gesundheitsplus
MGR Monnier Energies setzt bei Hallenneubau auf kombinierte Brenner- und Raumluftabsaugung

Im kleinen Ort Chaux im Nordosten Frankreichs, rund 600 Kilometer von TEKA entfernt, laufen in der rund 2.700 qm großen neuen Fertigungshalle die Vorbereitungen auf Hochtouren. Noch Ende 2020 will die Fa. MGR Monnier Energies hier mit ihren 20 MitarbeiterInnen einziehen. Das Unternehmen ist insbesondere auf die Fertigung und mechanische Bearbeitung von großen und komplexen Bauteilen
Lesen Sie mehr
Frische Luft wird aktiv per Rohrventilator in die Halle geführt.
Die Airtech P18 mit Ansaugkanälen wurde an der Hallenrückwand montiert.
 


Donnerstag 29. Okt 2020
Große Bühne für die FILTERCUBE
Auch den schönen Künsten fühlen sich die Luftreiniger von TEKA verbunden - zumindest wenn es um die richtige Absaugtechnik und den besten Gesundheitsschutz vor Ort geht. In der Metallwerkstatt des Theaters der Universität der Künste in Berlin schützt nun eine Kombination aus punktueller Erfassung über einen Absaugarm und einer Raumabsaugung für die Restrauche den Mitarbeiter vor dem Einatmen schadstoffhaltiger Luft. Diese landet in der Absauganlage
Lesen Sie mehr
 


Dienstag 20. Okt 2020
Effektiver Schutz vor Viren in Räumen und Hallen
Neue Viroline-Serie von TEKA entkeimt und filtert die Luft

Im Herbst und Winter ist es wieder soweit - die Erkältungszeit ist da! Immer mehr Menschen halten sich bei kalten Temperaturen in geschlossenen oder schlecht belüfteten Räumen auf. Grade Aerosole, die als Träger für Bakterien und Viren gelten, halten sich Experten zufolge lange in der Luft und verteilen sich im Raum. Das Ansteckungsrisiko steigt, die Krankentage von Mitarbeitern nehmen zu. Unternehmen können das
Lesen Sie mehr
Der Viroline Maxi ist kompakt gebaut und mobil im Raum verstellbar.
Der Viroline-Tower ist in der Lage, großflächig Aerosole und Stäube aufzunehmen und zu filtern.
 


Montag 19. Okt 2020
„Zur richtigen Zeit die richtige Strategie gefahren“
„Ja, ich kenne TEKA wirklich von Anfang an und erinnere mich gut an den ersten eigenen Messeauftritt des frisch gegründeten Unternehmens auf der SCHWEISSEN UND SCHNEIDEN im Jahr 1995“, berichtet Hans Olofsson. Auf dem Stand seines damaligen Arbeitgebers aus Schweden hat er die Messepremiere des Marktneulings nur wenige Meter entfernt mit großer Neugier beobachtet. Es kommt zu Gesprächen unter den Branchenkollegen.

„Wir kannten uns allerdings bereits früher durch andere Kontakte“,
Lesen Sie mehr
 


Donnerstag 08. Okt 2020
"Sehen, riechen und atmen Sie den Unterschied!"
Aktion: AIRTECH P10 testen

Gerade auch in metallverarbeitenden Betrieben ist reine Luft ein Muss. Mit unserer raumlufttechnischen Lösung AIRTECH P10 gehören Rauchschwaden in der Halle der Vergangenheit an. "Nach dem Motto 'Saubere Luft zum Ausprobieren' möchten wir Interessierten die Chance geben, das Stand-Alone-System zu testen. Sehen, riechen und atmen
Lesen Sie mehr
 


Montag 05. Okt 2020
Berufseinstieg für Allroundtalente
Du suchst einen Ausbildungsplatz für 2021?

Du möchtest wissen, was hinter dem Allrounder “Kaufmann” steckt?

Wir bieten Dir eine abwechslungsreiche Ausbildung mit individueller Betreuung verbunden mit guten Perspektiven. Während der Ausbildung zum Industriekaufmann/-frau lernst du die
Abteilungen Einkauf, Vertrieb, Logistik und Arbeitsvorbereitung kennen und eignest Dir
vielfältige praktische

Lesen Sie mehr
 


Dienstag 22. Sep 2020
Produktion in Großserie – hochmodern, sauber und sicher
Spezialist setzt beim Roboterschweißen auf Absaug- und Filtertechnik von TEKA

Leise, aber zügig fährt der neue OTC Roboter auf seiner Achse hin und her, die ihm den Weg zu zwei Arbeitsbereichen weist. Hier warten auf manuell bestückten Wendetischen Maschinenbauteile mit sehr aufwendigen Schweißkonstruktionen auf die automatisierte Bearbeitung. Für schnelle Bearbeitungszeiten in Großserienfertigung ist jeder Schritt präzise programmiert. Zwei großformatige, von der Decke
Lesen Sie mehr
Die Roboteranlage fertigt in hohem Tempo und mit äußerster Präzision große Stückzahlen
 


Montag 14. Sep 2020
Great Job!
25 Jahre TEKA: Das sagen unsere Partner - heute AdaptLaser aus Kansas City

Was bei der Betrachtung oft nicht ins Auge fällt: Auch Jahrtausende alte Pyramiden und gigantische Raketenschiffe müssen einmal gereinigt werden. Das amerikanische Unternehmen Adapt Laser mit Sitz in Kansas City versteht sich genau darauf sehr gut. Weltweit vertrauen über 1.700 Organisationen aus z.B. der Luft- und Raumfahrt-, Automobil- und Energieerzeugungs- sowie Militär- und Verteidigungsindustrie auf die
Lesen Sie mehr
 


Dienstag 08. Sep 2020
Wir suchen schlaue und kreative Köpfe!
Du suchst einen spannenden Ausbildungsplatz in einer innovativen Branche mit Zukunft? Du willst in einem Team arbeiten, in dem deine Ideen gefragt sind?

Dann komm zu den "Luftreinigern" von TEKA! Rund 130 Beschäftigte kümmern sich in dem international erfolgreichen Familienunternehmen mit Sitz in Coesfeld darum, dass Mitarbeiter in Industrie, Handwerk und Labor während ihrer Arbeit saubere Luft atmen können.

Hilf mit, die Zukunft etwas lebenswerter zu machen!

Wir bieten zum 1. August
Lesen Sie mehr
 


Dienstag 08. Sep 2020
Anlage des Monats: EcoCube - schnell lieferbar und montiert
Stationäre Absaug- und Filteranlage ab sofort ab Lager erhältlich

Der Bestseller im TEKA-Sortiment für die punktuelle Absaugung und Filtration von Partikeln an Schweißarbeitsplätzen, Brennschneidtischen oder die Hallenluftreinigung ist somit innerhalb kürzester Zeit lieferbar.

So simpel wie möglich bei Montage, Wartung und Service, so effizient wie möglich in der Leistung – unter dieser Prämisse haben die Luftreiniger von TEKA mit der
Lesen Sie mehr
 


Donnerstag 03. Sep 2020
Effizienz und Arbeitsschutz im Einklang
TEKA realisiert individuelles Absaug- und Filterkonzept für neue Schweißerei des Maschinenbauers Kreyenborg

„Die Qualität der Raumluft hat sich deutlich verbessert. Selbst an sehr warmen Tagen ist die Halle nicht aufgeheizt, sondern hat durch die Zirkulation ein sehr angenehmes Raumklima.“ Jan Hendrik Ostgathe, Geschäftsführer der Kreyenborg GmbH, ist mehr als zufrieden. Im vergangenen Jahr hat der international erfolgreiche Maschinenbauer durch umfangreiche Investitionen in
Lesen Sie mehr
Unmittelbar am Arbeitsplatz können die Mitarbeiter die Schweißrauche mobil mit Handycarts absaugen.
Zwei installierte Airtracker dokumentieren die Raumluftqualität in der Halle.
 


Donnerstag 20. Aug 2020
Wieder Leben im Kommunikationscentrum
Bei TEKA finden wieder erste Händlertrainings seit Inkrafttreten der Corona-Kontaktsperre statt

“Webinare sind langfristig einfach kein Ersatz für Schulungen vor Ort. Es fehlt das Sehen der Anlagen vor Ort und im Detail sowie der intensive Austausch mit Fachleuten, der nur im persönlichen Kontakt erfolgen kann”, meint Torsten Jüttermann von der Firma Paul von der Bank aus Düsseldorf.

Gemeinsam mit Chef Dirk von der Bank und Kollegen sowie Mitarbeitern der Firma
Lesen Sie mehr
 


Montag 17. Aug 2020
Unser Produkt des Monats: die LFE-Serie
Sie sind im Laserbereich unterwegs und suchen eine zuverlässige Absauganlage, die auch mit einem hohen Partikelanteil fertig wird? Dann ist unsere LFE-Serie genau das Richtige. Die mobilen Absaug- und Filteranlagen werden bei Laserprozessen wie Gravieren, Reinigen, Markieren oder Schneiden eingesetzt. Dabei arbeiten sie besonders leise und dank Hochdruckturbine sehr leistungsstark.

Die LFE-Serie ist nicht nur bei der Metallbearbeitung sondern auch bei der Bearbeitung diverser anderer
Lesen Sie mehr
 


Sonntag 16. Aug 2020
Azubis sitzen im gleichen Boot
TEKA-Nachwuchs unternimmt Kanutour

“Mit uns in die Zukunft” prangt in blauer Schrift auf dem T-Shirt von Rene. Er ist einer von acht Auszubildenden der Firma TEKA, die in den nächsten Jahren einen Stück ihres beruflichen Lebensweges gemeinsam beschreiten.

Jetzt ging es für den TEKA-Nachwuchs beim jährlichen Aktionstag gemeinsam auf Kanutour.
Beim Treffen im Schulungszentrum in Weseke bekamen alle von Personalleiter Björn Wendland und KC-Leiterin Gundel Schmidt mit Namen
Lesen Sie mehr
 


Mittwoch 05. Aug 2020
Azubis starten ihre Wunschausbildungen bei TEKA
Luka Visic, Jan-Dominik Link und Rene Schoepe werden Kaufleute und Konstruktionsmechaniker

Die “Neuen” sind da! Luka Visic (21), Jan-Dominik Link (18) und Rene Schoepe (21) haben gestern ihre Ausbildungen als Industriekaufleute und Konstruktionsmechaniker bei TEKA gestartet - und sind damit ihren Wunschberufen ein gutes Stück näher gekommen.

“Mit den dreien haben wir Kandidaten gefunden, die über Praktika und erste berufliche Erfahrungen bereits wussten, was sie wollten und
Lesen Sie mehr
 


Mittwoch 15. Jul 2020
Mit BAFA-Förderung zu mehr Energieeffizienz
TEKA weist den Weg zum Fördertopf Energiekosten zu sparen geht einher mit einem gestiegenen Bewusstsein für Prävention, Umwelt- und Klimaschutz und ist gerade in der Corona bedingt angespannten Wirtschaftssituation ein Gebot der Stunde. Moderne Absaug- und Filteranlagen wie sie das international tätige Unternehmen TEKA anbietet können z.B. ​dank neuer Motorentechnik in Verbindung mit moderner Frequenz geregelter Anlagensteuerung bedarfsgerecht in ihrer Leistung reguliert werden.
Lesen Sie mehr
 


Mittwoch 08. Jul 2020
Starke Verbündete im Land der Eidgenossen
25 Jahre TEKA: Das sagen unsere Partner - heute LWB WeldTech aus der Schweiz

Erwin, Gundel, Uwe, Peter, Frank, Simon, Alfons, Leo, Maria Thorsten, Bernd, Kai ... – LWB-Inhaber Thomas Brülhart und Projektleiter Rolf Lehmann zählen auf. Man kennt sich. Die Kontakte zum Unternehmen TEKA sind vielfältig und vor allem persönlich. Nach einem Erstkontakt auf einer Messe – so ganz genau lässt sich nicht mehr rekonstruieren, welche es war – sind TEKA und
Lesen Sie mehr
LWB WeldTech-Inhaber Thomas Brülhart.
LWB WeldTech-Projektleiter Rolf Lehmann.
 


Mittwoch 01. Jul 2020
Robuste und vielseitige Anlage für extreme Bedingungen
Unser Produkt des Monats: TEKA varioCube

Luftreinhaltung in Großteile-Schweißereien und insbesondere im Schiffsbau stellt besondere Anforderungen an die Absaug- und Filtertechnik. Wir haben eigens für diese Zwecke die TEKA varioCube konzipiert. Die IFA-zertifizierte Anlage verbindet kompakte Abmessungen und eine robuste Bauart mit einem Höchstmaß an Flexibilität und Bedienerfreundlichkeit. Daher ist sie die ideale Wahl für Schweißarbeiten in Großteile-Schweißereien und auf
Lesen Sie mehr
 


Mittwoch 17. Jun 2020
Ein Unternehmen auf Expansionskurs
25 Jahre TEKA: Die Jahre von 2000 bis 2010

Nach nur fünf Jahren am Markt hatte sich TEKA als zuverlässiger und innovativer Anbieter von Absaug- und Filteranlagen einen Namen gemacht. Das kommende Jahrzehnt ab dem Jahr 2000 war geprägt von einem starken Wachstum und einer enormen Expansion, sowohl was die Größe als auch die internationale Ausrichtung des Unternehmens anging.
Knapp zehn Jahre nach der Firmengründung platzte TEKA mit seinen rund 80 Beschäftigten aus allen Nähten. Die Produktions- und Büroflächen auf dem Gelände an der Industriestraße wurden daher 2006 um zwei weitere Hallen erweitert.
Eines der neuen, modern eingerichteten Großraumbüros.
TEKA präsentiert 2006 erstmals auf der Fachmesse EuroBlech die stationäre Absauganlage FILTERCUBE. Die Anlagenserie gehört auch heute noch zu den Bestsellern im Produktsortiment.
TEKA-Geschäftsführer Erwin Telöken (hinten Mitte) stellt 2006 auf der Fachmesse EuroBlech die stationäre Absauganlage FILTERCUBE vor. Die Anlagenserie gehört auch heute noch zu den Bestsellern im Produktsortiment.
2006 war TEKA mit einem Stand auf der Hannover Messe vertreten.
Mit einem “Boxring” bot TEKA (TEKA-Geschäftsführer Erwin Telöken (M.)) den Besuchern der Euroblech 2008 ein besonderes Spektakel.
Als eines der ersten Unternehmen entwickelte TEKA mit der AIRTECH raumlufttechnische Lösungen, die die Hallenluft reinigen.
Nach der Finalteilnahme im Jahr 2007 nehmen Ludger Hoffstädte, Jürgen Kemper und Erwin Telöken (v.l.) zwei Jahre später den Großen Preis des Mittelstandes der Oskar-Patzelt-Stiftung entgegen.
Im 2008 eröffneten Kommunikationscentrum finden zahlreiche Händlerschulungen, aber auch viele Veranstaltungen von regionaler und überregionaler Bedeutung statt.
2009 geht TEKA mit seiner LFE-Produktfamilie für Laser- und Lötrauchanwendungen an den Markt.
Schulungen bei TEKA sind immer auch ein Erlebnis - wie hier bei der Planwagenfahrt durchs Münsterland.
Vielfältig einsetzbar, flexibel, günstig - der 2010 auf den Markt gebrachte “Alleskönner” filtoo von TEKA.
 


Montag 15. Jun 2020
Mit sauberer Luft die Metallindustrie erlernen
TEKA modernisiert Absaug- und Filteranlage für Ausbildungsgesellschaft Mittel-Lenne

„Ausbildung, Kompetenz, Integration“- das ist seit über 90 Jahren der Anspruch der Ausbildungsgesellschaft Mittel-Lenne. Mehr als 160 Unternehmen der Region vertrauen dem Ausbildungsdienstleister jährlich rund 270 junge Frauen und Männer an, die an zwei Standorten in Plettenberg und Iserlohn zu qualifizierten Fachkräften in Metall- und Elektroindustrie ausgebildet werden. Die hohen
Lesen Sie mehr
Dank automatischer Start-Stopp-Regelung arbeitet die FILTERCUBE effektiv mit angepasster Leistung und spart so Energie.
 


Dienstag 09. Jun 2020
Lieber gemeinsam groß
25 Jahre TEKA: Das sagen unsere Partner - heute IMEX Filtertechnika aus Ungarn

Wer in Ungarn außergewöhnliche Push-Pull-Systeme sucht, stößt irgendwann unweigerlich auf die Firma Bombardier. Dort steht seit 2012 eine groß dimensionierte raumlufttechnische Lösung (ca. 50 x FILTERCUBE 4H 11kW), die IMEX Filtertechnika und TEKA als Partnerprojekt gemeinsam realisierten. Dass dieser Ausnahmeauftrag in seinem sehr engen Zeitkorridor umgesetzt werden musste, machte IMEX erfinderisch. So
Lesen Sie mehr
Miklos Szolnay, Vertriebsleiter IMEX-Filtertechnika.
Ein IMEX-Stand mit TEKA-Absaugtechnik in Ungarn.
Ein IMEX-Stand mit TEKA-Absaugtechnik in Ungarn.
TEKA-Exportleiter Alfons Giebken und IMEX-Mitarbeiter László Szórádi (r.) vor einem Stand.
 


Donnerstag 28. Mai 2020
„Wir sind eine große Familie“
25 Jahre TEKA: Das sagen unsere Partner - heute Lemtech aus den Niederlanden

„Könnt ihr Anlagen eigentlich auch in gelb?“ – Jacquelien van der Lem, Inhaberin des niederländischen Absaugspezialisten Lemtech, erinnert sich sehr gut an die ersten Gespräche mit TEKA im Jahr 2000. Nach einem ersten Kennenlernen wurden die Inhalte schnell konkreter. TEKA befand sich auf internationalem Expansionskurs und suchte einen verlässlichen Handelspartner
Lesen Sie mehr
 


Montag 25. Mai 2020
Stundenlang rauchfrei arbeiten
Kunstschweißer Jürgen Pendl vertraut bei Absaugung auf “filtoo”

Jürgen Pendl schweißt für sein Leben gern. Man könnte sagen, er hat das Schweißen im Blut, nicht aber die dabei entstehenden Schweißrauche. Der 37-Jährige kreiert Figuren und Skulpturen aus Metall und Stahl. Sein bislang spektakulärstes Projekt: Ein 540 kg schwerer, feuerspuckender Drache. Dabei gehört für den Österreicher neben hochwertigem Schweißequipment auch moderner Arbeitsschutz in Form einer
Lesen Sie mehr
Die mobile Absauganlage filtoo entfernt Schweißrauch dort, wo er entsteht.
 


Montag 11. Mai 2020
Schnelle Hilfe für Metallbetrieb
TEKA schickt Brennschneidanlage samt Absaugung vom Showroom ins Sauerland

Auch in Corona-Zeiten reagiert TEKA gewohnt schnell auf Kundenwünsche und setzt alles daran, diese zeitnah umzusetzen. Wie jetzt im Fall einer Schlosserei aus dem Sauerland, die dringend eine Brennschneidanlage samt modernster Absaugtechnik benötigte und beim TEKA-Partner MicroStep Europa das Gesamtpaket MasterCut Compact angefragt hatte.

Gesagt, getan! Da es schnell gehen musste, hat TEKA nicht lange
Lesen Sie mehr
Als nun Bedarf beim Kunden bestand, wurde nicht lange gefackelt, sondern die Anlage direkt zum Kunden transportiert.
 


Dienstag 05. Mai 2020
Neues Regelwerk konkretisiert Schutz von Schweißern
Überarbeitete Fassung der Technischen Regel für Gefahrstoffe 528

Was muss bei der Gefährdungsbeurteilung berücksichtigt werden? Wie werden Gefahrstoffe eingeteilt? Was sind effektive Schutzmaßnahmen für Schweißer und Schleifer bei der Arbeit? Auf diese Fragen geht die neue TRGS 528 nun konkreter und zeitgemäßer ein. Grundsätzlich konkretisiert die Technische Regel für Gefahrstoffe TRGS 528 “Schweißtechnische Arbeiten” Anforderungen der Gefahrstoffverordnung
Lesen Sie mehr
 


Donnerstag 30. Apr 2020
Maske auf auch bei TEKA
Flagge zeigen - Maske aufsetzen heißt es jetzt auch bei TEKA!

Seit Anfang der Woche müssen die Menschen in Deutschland beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr eine Maske tragen, um ihre Mitmenschen vor einer möglichen Ansteckung mit Covid-19 zu schützen und eine zweite Infektionswelle zu verhindern.

Auch die Mitarbeiter bei TEKA tragen nun wiederverwertbare Stoffmasken bei der Arbeit. Seit heute werden Mund-Nase-Schutzmasken an alle ausgegeben, die sich auf dem
Lesen Sie mehr
 


Dienstag 21. Apr 2020
Auch in Corona Zeiten ist TEKA weiter fuer Sie am Ball
Die Corona-Pandemie hat den Alltag der Menschen nach wie vor fest im Griff und hat Auswirkungen auf die weltweite Wirtschaft, die sich aktuell in ihrem Ausmaß noch nicht ganz abschätzen lassen.

Auch bei TEKA hat man die erforderlichen Schritte unternommen, um die vermehrte Ausbreitung von Covid-19 zu verhindern und dennnoch die betrieblichen Prozesse zur Produktion und Auslieferung von Absauganlagen aufrecht zu erhalten.

Entsprechende Maßnahmen zum Schutz unserer Mitarbeiter, Kunden und
Lesen Sie mehr
 


Mittwoch 01. Apr 2020
Ein Vierteljahrhundert für saubere Luft am Arbeitsplatz
Am 1. April 1995 legten Erwin Telöken und Jürgen Kemper mit der Gewerbeanmeldung für die Firma TK, heute bekannt als TEKA Absaug- und Entsorgungstechnologie, den Grundstein für ihr Unternehmen, das heute Absaug- und Filteranlagen weltweit vertreibt. Alles begann mit einem kleinen, grauen Kasten, in dem viel Potential steckte. Zunächst als Zwei-Mann-Betrieb entwickelten und bauten sie ihre erste Absauganlage für Dental- und Labortechnik.

Bereits ein Jahr nach der Firmengründung folgte
Lesen Sie mehr
Simon Telöken führt das Familienunternehmen in zweiter Generation in die Zukunft.
 


Mittwoch 18. März 2020
Architektonische Vielfalt gesundheitsschonend fertigen
TEKA und LWB WeldTech AG realisieren Schallschutz-Kabine für Schleifen und Schweißen von Aluminium, Stahl und Edelstahl

Das Schweizer Unternehmen Diethelm Fassadenbau ist spezialisiert auf vorgehängte, hinterlüftete Fassaden. Dabei besteht das Fassaden-Tragwerk aus Metall. Insbesondere im Bereich der Metallverarbeitung verfügt das Unternehmen daher über gewachsenes Know-how und langjährige Erfahrung. Mit seinen rund 55 Mitarbeitern ist Diethelm auf Erfolgs- und Wachstumskurs.
Lesen Sie mehr
Whether aluminium or stainless steel or steel - the respective piping system can be activated simply by pressing a button on the motor butterfly valve.
Die Rückwandabsaugung besteht aus einem Doppelweg-Rohrleitungssystem.
Optimale Raumluft – über vier Gitter führt der Axialventilator frische Luft in die Kabine.
 


Dienstag 10. März 2020
Auch Helfer brauchen Hilfe
Unicef-Kicker haben's warm mit TEKA-Hoodies

Draußen ist es nass und kalt. Die Jungs vom FC St. Hubert haben trotzdem gute Laune. Sind sie doch in ihren brandneuen Kapuzenpullis von TEKA warm eingepackt. “Die Kids sind echt begeistert von den neuen Hoodies - und wir vom Verein sind froh über die Unterstützung”, sagt Trainer Dirk Meuter, der durch eine Mail an TEKA-Geschäftsführer Erwin Telöken den Stein ins Rollen brachte.

Bereits 2018 versorgte der Absauganlagenhersteller die
Lesen Sie mehr
Machen was her: Die Jungs in ihren neuen Hoodies mit Erwin Telöken (M.) und den Trainern Dirk Meuter (l.) und Rouven Hüsken.
 


Montag 24. Feb 2020
Rund um den Globus im Einsatz
Auf die weite Reise nach Indien ging kürzlich ein Container mit besonderem Inhalt: Enthielt er doch speziell an die Maße des Überseebehälters und an extreme Klimabedingungen angepasste Absaug- und Filtertechnik von TEKA.

“Unsere Fachtechniker haben jetzt die speziell für diesen außergewöhnlichen Auftrag entwickelte Anlage noch einmal auf Herz und Nieren geprüft. Lediglich acht Wochen hat es nach Klärung der erforderlichen Parameter bis zur Umsetzung des Projekts gedauert. Nun ging
Lesen Sie mehr
TEKA-Geschäftsführer Simon Telöken: “Das war kein Projekt von der Stange, sondern eines für Problemlöser wie uns.”
TEKA-Vertriebsleiter Inland Berthold Schücker: “Es macht immer wieder Spaß, am Ende eines komplexen Projekts zu sehen: Das ist eine runde Sache, die läuft.”
 


Donnerstag 20. Feb 2020
Bestseller filtoo wieder vorrätig auf Lager
TEKA hat Produktionskapazitäten für Absauganlage deutlich erweitert

Die beliebte Absaug- und Filteranlage filtoo von TEKA ist ab sofort wieder vorrätig auf Lager vorhanden und versandfertig. “Aufgrund der großen Nachfrage haben wir unsere Produktionskapazitäten deutlich erweitert, so dass die Anlage wieder in großen Stückzahlen ab Lager erhältlich ist. Eine schnelle Verfügbarkeit auf Kundenseite ist damit gewährleistet”, erklärt TEKA-Verkaufsleiter Inland Berthold
Lesen Sie mehr
 


Dienstag 18. Feb 2020
TEKA sucht Leute mit Köpfchen und Können
Weitere Stellen als Softwareentwickler, Konstruktionsmitarbeiter und Konstruktionsmechaniker (m/w/d) zu besetzen

Ob im Bereich Software, Konstruktion oder Metallbau - TEKA hat wieder offene Stellen in seinen Reihen zu besetzen und sucht Softwareentwickler, Mitarbeiter für die Konstruktion und Konstruktionsmechaniker.

Rund 130 Mitarbeiter gehören nach dem Einstellungsboom des vergangenen Jahres zur TEKA-Familie und der Absauganlagenhersteller mit Sitz in Velen und
Lesen Sie mehr
 


Mittwoch 12. Feb 2020
Science-Fiction und Fantasy bei TEKA
Reihe Blasmusik an ungewöhnlichen Orten startet im Kommunikationscentrum

Fantastisch ging es am vergangenen Wochenende im Kommunikationscentrum (KC) von TEKA in Weseke zu - und das gleich in mehrfacher Hinsicht. Zwischen Absauganlagen und Brennschneidtischen hatten Jugend- und Miniorchester des Musikvereins Weseke auf der Bühne Platz genommen. Die Idee, die Firmentüren für dieses musikalische Event zu öffnen, entstand durch eine Kooperation des Weseker Unternehmerkreises und des
Lesen Sie mehr
Der Weseker Musikverein spielte sein Neujahrskonzert im Kommunikationscentrum von TEKA.
Der Weseker Musikverein spielte sein Neujahrskonzert im Kommunikationscentrum von TEKA.
Der Weseker Musikverein spielte sein Neujahrskonzert im Kommunikationscentrum von TEKA.
Der Weseker Musikverein spielte sein Neujahrskonzert im Kommunikationscentrum von TEKA.
 


Montag 10. Feb 2020
„Qualität in Produkt und Service leben“
TEKA präsentiert auf INDUSTRIE Paris modernste Absaug- und Filtertechnik

„Die gute Positionierung auf dem französischen Markt haben wir unserer Vertriebsstrategie zu verdanken, bei dem der Händler im Mittelpunkt steht. Unser Schulterschluss besteht darin, als Qualitätsanbieter neben hochwertigen Produkten, individuelle Lösungen und Service zu bieten", erklärt TEKA-Geschäftsführer Simon Telöken. Mit dem Ziel, den Händler als ersten Ansprechpartner vor Ort zu stärken und auch
Lesen Sie mehr
 


Montag 27. Jan 2020
Reise in die Anfangszeit des Unternehmens
TEKA wird in diesem Jahr 25 Jahre alt

Im Jahr 1995 ereigneten sich viele aufsehenerregende Dinge in der Welt: die Europäische Union vergrößert sich um die Mitgliedsstaaten Österreich, Schweden und Finnland, Windows 95 wird in den Markt eingeführt, in der Kunstszene erregt Christo mit der Verhüllung des Reichstages Aufmerksamkeit, der neue Deutsche Meister heißt nach 32 Jahren wieder Borussia Dortmund.

Und - in einem kleinen Dorf im Münsterland legen zwei Männer mit viel
Lesen Sie mehr
Bescheiden waren die Anfänge: Einer der ersten Messestände von TEKA.
Bescheiden waren die Anfänge: Einer der ersten Messestände von TEKA in England.
Einer der Mitarbeiter der ersten Stunde: Uwe Heinz, heute Vertriebsleiter Außendienst Inland.
Einer der Mitarbeiter der ersten Stunde: Klaus Gärtner, heute Leiter der Technikabteilung.
Die erste Werkstatt in Gescher 1997.
Bereits 1997 wurde der erste Prototyp der stationären Absaug- und Filteranlage ZPF entwickelt - bis heute einer der TEKA-Bestseller.
Eine der ersten TEKA-Anlagen zum Absaugen und Filtern von Lötrauch.
Die erste “weiße Serie” für Dental- und Laseranwendungen.
Hatte immer einen flotten Spruch auf den Lippen: Hermann Kemper (l.) im Kreise einiger Mitarbeiterinnen (unter anderem Irmgard Mann (r.))
Seit den Anfangsjahren fester Bestandteil des TEKA-Teams: Marco Wessels (r.), Alfons Giebken (2.v.r.), Klaus Gärtner (3.v.r.) und Uwe Heinz (5.v.r.).
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Montag 17. Jun 2019
Maßgeschneiderte Lösung für staubfreies Schleifen
TEKA realisiert lüftungstechnisches Großprojekt in Spanien

Beim Trockenschleifen kommt es zu einer intensiven Staubentwicklung. Die beim Schleifprozess freiwerdenden Stäube bergen gesundheitliche Risiken für Mitarbeiter und stören den Produktionsprozess. Dabei ist nicht nur die Menge der frei werdenden Partikel, sondern vor allem auch die Zusammensetzung und Konzentration der Partikel von Bedeutung.

Für die Modernisierung seines Schleifarbeiten vorbehaltenen Hallenschiffes (37 m
Lesen Sie mehr
Die vier Absaug- und Filteranlagen vom Typ ZPF sind als Doppelmodule extrem leistungsfähig.