Teka.eu ist SSL verschlüsselt

Conferdo

"Wir haben ein System erhalten, das perfekt aufeinander abgestimmt und bestens auf unsere Bedürfnisse hin zugeschnitten ist. Nicht zuletzt wies es auch noch das beste Preis-Leistungsverhältnis auf." -Rainer Bach, Conferdo Geschäftsführer

Conferdo beliefert Industriekunden aus dem Bereich erneuerbare Energien rund um den Globus. Für sein neues Zuschnittzentrum benötigte das Unternehmen aus Niedersachsen ein Schneid- und Absaugsystem, das auf die Fertigung komplexer und schweißtechnisch anspruchsvoller Teile ausgerichtet ist. Beim Schneiden wird in der Regel eine hohe Menge partikelförmiger Stoffe freigesetzt. Eine saubere Arbeitsumgebung jedoch ist unbedingte Voraussetzung für die einwandfreie Güte der erstellten Teile und den Schutz von Mitarbeitern innerhalb der Halle.

Die Wahl fiel auf eine multifunktionale Plasmaschneidanlage der MG-Baureihe von MicroStep und die Absaug- und Filteranlage ZPF 9H mit Zellenradschleuse und Big-Bag-Entsorgung von TEKA. Mit den Anlagen kann Conferdo ein breites Spektrum an unterschiedlichsten Schneidaufgaben abdecken sowie höchsten Anforderungen an Produktqualität und Mitarbeiterschutz gerecht werden.

Die Vorteile im Überblick:
  • multifunktionale Plasmaschneidanlage: 3D-Rohr- und Profilbearbeitung, Markieren, Fasenschneiden, Blechtafelbearbeitung
  • Bearbeitungsfläche von 12.000 mal 4.200 mm
  • HiFocus 360i-Plasmasysteme können in 50 mm starkes Material einstechen
  • sektionale, energiesparende Untertischabsaugung
  • Absauganlage mit 15 kW und 9 Filterpatronen (225 m² Filterfläche)
  • IFA-zertifizierte Absauganlage für die Schweißrauchklasse „W3“
  • Abscheidegrad der Filterpatronen der Staubklasse M ≥ 99,9 Prozent
  • automatische Abreinigung über POWER-SPRÜH-SYSTEM
  • textiler Luftauslass zur gleichmäßigen und geräuscharmen Rückführung in die Halle
  • Zellenradschleuse samt Big-Bag-Entsorgung (1 m³)
Weitere Einsatzgebiete der Absauganlage:
  • bei mehreren Handschweißplätzen
  • für Schweißroboter, Schleiftische, Raumabsaugungen (Push-Pull-Systeme)
  • als mobile Version im Werftenbereich (Sonderausführung)
  • beim Schleifen von nicht-explosiven Werkstoffen
Technische Daten (1 Modul)
Volumenstrom (m³/h) 7.500-20.000
Pressung (Pa) 3.900-4.300
Motorleistung (kW) 7,5-22
Filterfläche (m²) 140,4-225
Weitere Informationen:
Infos unter Tel. 02541 / 84841-0 oder per E-Mail unter info@teka.eu

 

Tags: ZPF