TEKA GmbH: philosophie
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Español
Français
English
Deutsch
Nederlands
Polski
Русский
USA
Suomi
Colombia
România
 
###UNTERNEHMEN###
Neuigkeiten Chronik Messetermine Über uns Referenzen Presse Wissenswertes Fallbeispiele




Über uns

Wer wir sind

TEKA – der Experte für saubere Luft am Arbeitsplatz
Ob in der metallverarbeitenden Industrie, der Labortechnik oder der Elektroindustrie – Staub und Rauch verschmutzen bei vielen Arbeitsprozessen die Luft. Sie gefährden die Gesundheit von Mitarbeitern, schaden der Umwelt und beeinträchtigen die Produktionsprozesse.

Seit mehr als 20 Jahren gilt die TEKA Absaug- und Entsorgungstechnologie als zuverlässiger Partner, wenn es um saubere Luft am Arbeitsplatz und Umweltschutz im Betrieb geht. Deutschlandweit zählt unser Unternehmen mit Sitz im westfälischen Velen zu den führenden in diesem Bereich. Zu Recht: Denn mit unseren innovativen und qualitativ hochwertigen Absaug- und Filteranlagen sorgen wir dafür, dass Ihre Mitarbeiter wieder tief durchatmen können.

Zu unserem Kundenkreis zählen sowohl Kleinbetriebe als auch Weltkonzerne aus zahlreichen Industrie- und Wirtschaftszweigen. Rund 120 Mitarbeiter arbeiten in den Bereichen Entwicklung, Fertigung und Vertrieb Hand in Hand, um ihnen überall auf der Welt maßgeschneiderte Lösungen zu bieten.

TEKA kooperiert weltweit mit namhaften Vertriebspartnern. Eine strukturierte Aufteilung der Verkaufsgebiete sowie die enge Zusammenarbeit mit namhaften Handelshäusern auf nationaler und internationaler Ebene gewährleisten, dass jeder Kunde die bestmögliche Beratung erhält.


Produkte & Dienstleistungen
TEKA-Anlagen bieten einen umfassenden Gesundheitsschutz für Mitarbeiter und sorgen für effektive Produktionsbedingungen. Die mobilen, stationären und zentralen Absaug- und Filteranlagen entsprechen höchsten technischen Anforderungen. Das Produktportfolio von TEKA umfasst außerdem Schneid-, Schweiß- und Brennschneidtische sowie Sicht- und Schallschutz.


Stärken
Wir bieten passende Geräte für Industrie, Handwerk und Labor. Unsere besondere Stärke: Wir entwickeln für jeden Kunden eine passgenaue Lösung. Auf eines können Sie sich bei TEKA verlassen: Wir bieten Service aus einer Hand – angefangen bei der Beratung über den technischen Support bis hin zur Montage.


Geprüfte Qualität
TEKA-Qualität heißt zertifizierte Qualität. Zahlreiche mobile als auch zentrale Absauganlagen des Unternehmens hat das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) geprüft und auf Basis der international gültigen Norm DIN EN ISO 15012-1 ausgezeichnet. Diese Richtlinie regelt den Arbeits- und Gesundheitsschutz beim Schweißen und verwandten Prozessen.

Die Absauganlagen mit IFA-Gütesiegel weisen einen Abscheidegrad von mehr als 99,9 Prozent auf. Sie werden den sicherheitstechnischen Anforderungen für die Schweißrauchklasse „W3“ gerecht. Diese besagt, dass selbst Rauch- und Staubpartikel von hochlegierten Stählen zu mehr als 99 Prozent aus der Luft gefiltert werden. Daher darf die gereinigte Luft gemäß einer Ausnahmeregelung der Gefahrstoffverordnung in den Arbeitsbereich zurückgeführt werden. Ein optimaler Schutz von Mitarbeitern ist dabei gewährleistet.


TEKA als starker Partner
TEKA ist Mitglied in zahlreichen Industrieverbänden wie dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) und dem Deutschen Verband für Schweißen und verwandte Verfahren (DVS). Das Unternehmen engagiert sich aktiv in verschiedenen Ausschüssen wie dem Arbeitskreis Entstaubung (Fachabteilung Luftreinhaltung des VDMA).


Forschung und Entwicklung haben für uns einen hohen Stellenwert. Dieses Engagement zahlt sich aus. So erhielt TEKA für ihre hervorragenden Leistungen im September 2009 den "Großen Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung. Doch wir blicken auch über den Tellerrand unserer Profession hinaus und beteiligen uns an wegweisenden Projekten. Mit ihrem technischen Know-how unterstützt TEKA unter anderem das Forschungsprojekt „Intelligente Filterüberwachung“, das von führenden Technologieunternehmen gemeinsam mit der Technischen Universität Chemnitz vorangetrieben und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird. Finanziell fördert das Unternehmen den 2010 gegründeten Bionik-Studiengang der Fachhochschule Gelsenkirchen.


Wir übernehmen Verantwortung
Als mittelständisches, in der Region verwurzeltes Unternehmen nehmen wir unsere gesellschaftliche und soziale Verantwortung ernst. 13 junge Menschen absolvieren zurzeit eine Ausbildung in unterschiedlichen Berufszweigen (Stand 2013). Doch wir tun noch mehr für unseren Nachwuchs: Zum neuen Ausbildungsjahr haben wir eine betriebsübergreifende Ausbildungsinitiative ins Leben gerufen, die sich auf die Förderung der sozialen und kommunikativen Fähigkeiten konzentriert.

Auch außerhalb des Unternehmens ist TEKA die Förderung des Nachwuchses ein besonderes Anliegen. Fairness und Teamgeist sind Werte, die uns wichtig sind. Bei ihrer Vermittlung leistet der Sport einen wichtigen Beitrag. So unterstützen wir als „Starker Partner für die Jugend“ seit vielen Jahren die Jugendarbeit der SpVgg Vreden 1921. Auch anderen Vereinen in der Region greifen wir unter die Arme, damit sie ihr Engagement in Zeiten knapper Kassen fortsetzen können.